Python: Advanced – Working with Virtualenv

Allgemein

Virtuelle Umgebung stellen eigenständige Umgebungen dar, in denen Programme und Pakete installiert/modifiziert werden können ohne die Betriebssystemumgebung zu verändern.

Dadurch können zum Beispiel andere Versionen von Python oder von Python-Modulen getestet werden.

Technisch gesehen ist eine virtuelle Umgebung ein Verzeichnis, in dem die gewünschten Pakete und Programme bzw. die gewünschte Python-Version installiert ist. Entsprechend werden die notwendigen Umgebungsvariablen modifiziert: PATH, PYTHONLIB, …

Arbeiten mit einer virtuellen Umgebung

  • Virtuelle Umgebung einrichten/installieren (einmalig)
  • Virtuelle Umgebung aktivieren
  • „Arbeiten“ in der Umgebung, z. B ein Python-Programm ausführen
  • Virtuelle Umgebung deaktivieren

Einrichten einer virtuellen Umgebung

Zur Unterstützung von virtuellen Umgebungen gibt es mehrere Programme/Pakete

  • pyenv
  • virtualenv

Die nachfolgende Beschreibung verwendet das Paket virtualenv.

Installation

Installation des Paketes pyenv

$ brew install pyenv-virtualenv

Anpassen der Bash Startdatei .bashrc

 if which pyenv-virtualenv-init > /dev/null; then
     eval "$(pyenv virtualenv-init -)"
 fi

Virtuelle Umgebung einrichten

Auflisten aller zur Verfügung stehenden Python Versionsn

$ pyenv install --list

Installation einer Python Version

pyenv install 3.7.2

Auflisten aller installierten Versionen

$ pyenv versions
* system (set by /Users/<your username>/.pyenv/version)
  2.7.14
  3.7.1
  3.7.2
# Python 2
$ pyenv virtualenv 2.7.14 venv
# Python 3
$ pyenv virtualenv 3.7.2 venv

Umgebungen anzeigen: die letzen beiden Zeilen zeigen die soeben eingerichtete Umgebung an

$ pyenv versions
* system (set by /Users/RalphG/.pyenv/version)
  2.7.14
  3.7.1
  3.7.2
  3.7.2/envs/venv
  venv

Alternativ: nur die virtuellen Umgebungen anzeigen

$ pyenv virtualenvs

Umgebung aktivieren / deaktivieren

$ pyenv activate <name>
$ pyenv deactivate

Umgebung testen

$ which python
~/pkg.virtualenv/bin/python

Das Paket virtualenv

Installation

$ pip install virtualenv

Erstellen einer virtuellen Umgebung

Feststellen des Pfades der gewünschten Python Version

Python 2

$ which python2
/usr/local/bin/python2

Python 3

$ which python3
/usr/local/bin/python3

Einrichten der virtuellen Umgebung

Python 2

$ virtualenv venv2 --python /usr/local/bin/python2

Python 3

$ virtualenv venv3 --python /usr/local/bin/python3

Arbeiten mit einer virtuellen Umgebung